Die Seife ist ein Maßstab fur den Wohlstand und die Kultur der Staaten.
- Justus von Liebig

Freitag, 2. Dezember 2016

2. Dezember

Heute ist der 2. Dezember. Eigentlich der Winter.
Alle 48 Beutelchen habe ich rechtzeitig beendet. Aber ehrlich gesagt, kann die Nähmaschine derzeit gar nicht sehen :)

Es hat heute die ganze Nacht geregnet. Ich bin aufgestanden und laufe von einem Fenster zu dem anderen, um den bezaubernden Garten zu staunen.
Durch die Sonnenstrahlen entsteht ein unglaubliches Spiel von Licht und Schatten! Diese Bilder kann ich euch nicht enthalten!


Dieses Haus steht leer. Dort wohnen Füchse und Eulen. Der Fuchs kommt auch in unseren Garten, klar, das ist ein Katzensprung, bloß eine Pfote durch den Loch im Zaun.
Und die Eulen sind riesig! Sie machen mir in der Nacht etwas Angst durch den tiefen "huhuuuuu"


Der Himmel ist klar und hellblau!


Ich wünsche Allen einen wunderschönen Tag, voller Zauber!

Keine Kommentare:

Kommentar posten