Die Seife ist ein Maßstab fur den Wohlstand und die Kultur der Staaten.
- Justus von Liebig

Donnerstag, 12. September 2013

Marmelade für den Winter

Ich möchte mit Ihnen sehr ein tolles exotisches, aber super einfaches Rezept teilen.
Ich mag Holunder, und dies liegt noch besonders daran, dass mir in Kindheit gesagt wurde, dass dessen Beeren nicht genießbar sind, sondern giftig. Jetzt genieße ich aber diese Beeren! Im letzten Jahr habe ich Holunderbeerenmarmelade mit Ananas gemacht, aber jetzt...
Vom Originalrezept habe ich eine Abweichung gemacht, aber ich habe ein gutes Erbegnis erzielt, daher bekommen sie das Ergebnis meines Experiments.

Ich habe reife Holunderbeeren und zwei Orangen entsaftet,
den Saft von beiden habe ich in gleichen Teilen genommen.
5 cm Ingwer, auch entsaftet.
Gesamt habe ich 600 ml Saft bekommen.
Dann habe ich eine halbe Packung Gelierzucker 3plus1 genommen,
die ganze Masse rührend zum Sieden gebracht, 
4 min. gekocht und
in die warmen Gläser gefüllt.

So lecker geworden! Wegen Ingwer angenehm prickelnd!
Im Winter nehme ich eine Scheibe Brot mit Schimmelkäse und oben drauf diese Marmelade zum Tee. Es wird lekkkkkkkkkkkker sein!
Orangenschalen habe ich getrocknet, dann werde ich sie zum Pulver verreiben und für die Seife verwenden, vor allem dafür, damit der Duft der Citrus-ätherische Öle nicht verfliegt.

Keine Kommentare:

Kommentar posten